SOLARTECHNIK

Die Funktionsweise der thermischen Solarenergie Nutzung folgt einem sehr einfachem Prinzip:
Solarplatten auf der Dachfläche erhitzen eine Trägerflüssigkeit die durch Leitungen in einen Wärmetauscher geleitet wird. Diese in der Trägerflüssigkeit gespeicherte Energie kann für folgende Installationen genutzt werden:
 
Heißes Wasser für den Hausgebrauch: Wir installieren ihnen diese Technik nach strengen deutschen DIN-Normen auf ihrem Einfamilienhaus sowie in Mehrfamilienhäusern. Wir passen uns den städtebaulichen Gegebenheiten ihres Wohnortes an und beantragen kostenlos für sie mögliche staatliche Förderungen.
 
Unterstützung für ihre Zentralheizung: mit unseren solarthermischen Installationen sparen sie 50% ihrer Gaskosten.
 
Erwärmung ihres Pools: mit unseren Installationen können sie länger ihren Swimmingpool genießen. Wir erwärmen ihren Pool um einige Grad mit einem system aus HDPP Körpern.
 
 

Zentralisierte Systeme

 
Mit der Installation von zentralen Wärmetauschern können sie bis zu 80% ihrer Energiekosten für die Wassererwärmung sparen.
 


 

  

 

 

Funktionsschema: 


Español | Deutsch